Solothurner Fussballverband

Team Stadt Solothurn ist FF15 Schweizer Cup-Sieger 2022

Die FF-15 Juniorinnen vom «Team Stadt Solothurn» gewinnen sensationell den Schweizer Cup 2022

In Zürich auf dem Sportplatz Letzi fand am Sonntag, 12. Juni 2022 das Finalturnier der besten acht FF-15 Teams der diesjährigen Schweizer CUP Runde statt.

Das Team Stadt Solothurn hat die Qualifikation an das Finalturnier bereits zum zweiten Mal geschafft und hat nach dem überraschenden 4. Platz im letzten Jahr die Hoffnung hoch gehalten mindestens denselben Rang nochmals zu erreichen.

Das Finalturnier startete am Morgen, in zwei Gruppen, mit den Gruppenspielen um den Einzug in die Finalspiele. Bei hochsommerlichen Temperaturen erkämpfen sich die Juniorinnen, den Gruppensieg und somit die Qualifikation für das Finale am Nachmittag. Bis hierhin hatten die Juniorinnen kein einziges Gegentor in der gesamten Cup-Kampagne kassiert und gemessen an den Anzahl Toren, als offensiv stärkstes Team, sich letzten Endes verdient für das Finalspiel qualifiziert.

Dank einer überragenden Teamleistung, dem kämpferischen Einsatz jeder einzelnen und dem Einsatz der letzten Energie in der Bruthitze von Zürich, gelingt den Juniorinnen ein ziemlich klares 2:0 im Finale gegen den FC Concordia LS am Nachmittag!

Somit gewinnt das Team Stadt Solothurn sensationell den FF-15 Schweizer Cup 2022 und bringt den Pokal nach Hause in die Kantonshauptstadt.

 

zurück

Grundausbildungskurs für Neuschiedsrichter*In

Grundausbildung Neuschiedsrichter SOFV

» Herbst-Kurs SOFV August - September 2022

» Allgem. Bestimmungen

Anmeldung bis spätestens 31. Juli 2022