31.01.2018

CS-Cup Regionalausscheidung 2018

CS-Cup vom 2. Mai 2018 in Gerlafingen

29.01.2018

Diskussionsabend Frauenfussball SOFV

14 Vereine liessen sich über die neuen Strukturen im Frauenfussball informieren

18.01.2018

Indoorcup / Kantonales Hallenturnier 2018 in Zuchwil

Rückschau auf einen sportlichen und fairen Anlass

03.01.2018

Fairplay Spenden Aktion SSV Reg. SO z.G. Kinderspitex NWS

Die Schiedsrichter der Region Solothurn spenden einen Teil ihrer SR-Entschädigung für einen guten Zweck

Solothurner Fussballverband

Fairplay am Spielfeldrand

SFV-KIFU-Kampagne für Fairness auf und neben dem Spielfeld

Erlebnis vor Ergebnis - Fairplay am Spielfeldrand

Kinderfussball ist kein reduzierter Erwachsenenfussball. Ranglisten und Ausscheiden sind keine Bestandteile unserer Kinderfussballkultur. An unseren Spielanlässen sollen alle Kinder unbeschwert spielen können – in einem Rahmen, der von Fairplay und Respekt geprägt ist, und in einer Form, die den kindlichen Bedürfnissen gerecht wird.

Deshalb lanciert der Schweizerische Fussballverband (SFV) die Kampagne «Erlebnis vor Ergebnis». Deren Ziel ist nicht bloss Fairness auf, sondern vor allem auch neben dem Spielfeld.

 

Spielfeldrand - Regeln

Wenn Fussball gespielt wird, sind Zuschauerinnen und Zuschauer am Spielfeldrand oft so engagiert wie die Kinder auf dem Platz. Dabei bleibt es manchmal nicht bei aufmunternden Zurufen. Es kommt zu lauten Wortgefechten bis und mit Beleidigungen an die Adresse von anderen Zuschauern, Trainern, Schiedsrichtern oder Fussballerinnen und Fussballern. Darum wurden folgende Regeln für ein vorbildliches Verhalten am Spielfeldrand aufgestellt:

 

 

     

 

zurück